Mediendienstleistungen

/ Mediendienstleistungen

Seit Ende der 80er Jahre biete ich Mediendienstleitungen an. Es fing bei mir an mit der Erstellung von digitalen Druckvorlagen und Lithofilmbelichtung. Als das immer weniger wurde, machte ich Druckvorstufenarbeiten (Corlormanagement, Überfüllungen, Layoutbearbeitung usw.). Ab etwa 2004 war die Software bereits so gut, dass die Druckvorstufe kaum noch benötigt

wurde. In dieser Zeit hatte ich immer mehr digitale Bildbearbeitungen (Farbanpassungen, Retusche, Montage usw.). In dieser Zeit fing ich auch an zunehmend mit 3D-Rendering zu arbeiten. Ich erstellte Anfangs geänderte Bildteile, welche ich in Fotos hinein montierte. Auch das wird nun langsam Mainstream und jeder kann das.

Typischer Arbeitsplatz meiner Arbeit bis 2004.